ProClub Turnierregeln

Turnierregeln

Allgemeine Regeln
Bitte lese Dir die Regeln durch, diese sind das Grundgerüst der Liga. Ich/wir die Admins nehmen uns das Recht, während einer Saison die Regeln zu ändern um den Ligabetrieb zu
gewährleisten. Die DOFC-Liga wird verschiedene Wettbewerbe anbieten, je nach Anzahl der User wird es gemischte oder nationale Ligen geben. Dazu kommen Pokalwettbewerbe.

WICHTIG: Alle Regelverstöße sind zu BEWEISEN. Ihr müsst dazu die Share-Funktion auf der PS4 nutzen. Damit könnt ihr Videos speichern und einem Admin als Beweis vorlegen. Videos mit dem Handy sind ebenso als Beweisvorlage möglich. Das muss sofort nach Spielende geschehen! Speichert das Video direkt nach Spielende. Ladet es dann z.b. auf Youtube oder anderen Platformen hoch. Sofern wir eigenen Videospace haben werdem, geben wir Euch Bescheid. Sie ladet Ihr es hoch? Speichert es auf einem USB-Stick und ladet es auf einer der Möglichkeiten hoch und sendet den Link dem Admin.

Als Administratoren behalten wir uns vor im Sinne der Liga regeln zu ändern bzw. diese auszulegen. Dies machen wir nur in Situationen die besonders sind um den Ligabetrieb zu schützen.

§1 Teilnahme am Turnier
– Jeder Spieler benötigt einen Playstation 4, FIFA 20 und Playstation Plus Account
– Jeder Spieler des Clubs muss auf der DOFC-Liga Seite registriert sein
– Jeder User in 1on1 Turnieren muss auf der Seite registriert sein
– Der Anzeigename im Kader muss gleich der PSN ID des Spielers sein. Keine Übereinstimmung, keine Spielberechtigung.

§1.1 Anzahl gesteuerter Spieler (ProClub Turnieren)
Mindestens 2 Spieler. Any ist freiwillig. Torhüter muss nicht gespielt werden.

§2 Spielplan und Spielabsprache
Das DOFC Admin-Team veröffentlicht vor Turnierbeginn einen offiziellen Spielplan. Anhand der Kalendereinträge und freigegebenen Spieltage/Runden müssen dann die Spiele innerhalb der angegebenen Zeit absolviert werden.
Der Teammanager ist für die Absprachen der Spieltermine verantwortlich. Der Kontakt zur Absprache sollte am besten über das Discord Programm / App oder Privatnachrichten über die Seite erfolgen (siehe § 2.1 Discord). Sollte es hier zu keiner Reaktion oder Absprache kommen, kann der User auch die Kommentarfunktion beim Spiel nutzten. (siehe § 2.2 Forderungen). Ihr könnt natürlich alle anderen Kommunikationswege nutzten wie Facebook, Whats App u.s.w, diese werden aber nicht als Beweismittel akzeptiert, sofern ein Team sich nicht melden sollte.

§2.1 Discord
Zur Spielabsprache („kürsteser Weg“) verwenden wir das Programm / die App Discord. Der Download, sowie die Nutzung von Discord ist kostenlos (discordapp.com). Der User sollte während seiner Trainerlaufbahn (im Rahmen des DOFC Spielbetriebs) auf dem eigenen DOFC Discord Server vertreten sein. Discord sollte ausschließlich zur Kommunikation verwendet werden. Anmerkung: Während einer aktiven Partie ist auf einen Wortwechsel, sowie allgm. Nachrichten zu verzichten. Eine Ausnahme stellt hierzu die Regeln §8.1 Eingeschränkter Spielabbruch dar.  
Der Discord Server ist über das Menü unserer Homepage zu erreichen.

§2.2 Forderungen (Website)
Eine Forderung sollte nur dann genutzt werden, wenn zunächst ein Kommunikationsversuch (Kontakt über Discord oder PN) zu keinem Ergebnis / keiner Antwort geführt hat. In einem solchen muss eine Forderung verfasst werden. Im Streitfall kann der Forderungsverlauf zur Entscheidungsfindung dienen. Es folgt eine Muster-Forderung, welche von Usern verwendet werden kann:
Hallo,
ich konnte Dich über unsere Hauptkommunikationswege nicht erreichen, wann können wir unser Spiel absolvieren?
Folgende Zeiten kann ich dir anbieten:
Montag: 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr und 20:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Dienstag: Keine Zeit
Mittwoch: Keine Zeit
Donnerstag: 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag: 21:00 Uhr bis 00:00 Uhr
Samstag: 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr und 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Sonntag: Keine Zeit

Vielen Dank
Gruß
Nachrichten / Forderungen müssen immer mit möglichen Spielzeiten versehen werden, dies ist verpflichtend, ohne diese Angaben sind Forderungen für das Admin-Team nicht relevant. Sofern sich kurzfristige Änderungen ergeben sollten, müsst Ihr diese direkt bekannt geben. Gerne kann auch das Admin-Team bei Terminänderungen hinzugezogen werden.

§3 Ergebnismeldung
Beide Mannschaften/Teammanger(Pro-Club Turniere)/Spieler(1on1 Turniere) sind verpflichtet das Ergebnis (unmittelbar und korrekt) nach Spielende, von beiden Seiten, einzutragen. Die Eingabe der Torschützen / Spielminuten und der Endspielstand sind erforderlich. Ein Screenshot sollte Optional beigefügt werden um eventuelle Ergebnisunstimmigkeiten zu beweisen. Karten, Aufstellung, Vorlagen u.s.w sind optional, allerdings würden wir uns freuen, wenn dies mit eingetragen werden würde. Kommt es bei der Ergebnismeldung zu Fehlern, so ist zunächst einmal unter den Usern die Problematik zu klären. Der entsprechende Admin ist im Anschluss darüber in Kenntnis zu setzen.

§4 Spielabbruch
Kommt es zu einem Spielabbruch, d. h. dem Verlust der Verbindung, so ist der User / Gegner unmittelbar nach dem Abbruch zu kontaktieren. Bereits erzielte Treffer, werden nicht zurückgesetzt und sind verbindlich. Die restliche Spielzeit muss nachgeholt und ausgetragen werden.

§4.1 Eingeschränkter Spielabbruch
Ist eine Online-Partie unspielbar (Verzögerungen und/oder Lags), so kann das Match bis zur 15. Spielminute abgebrochen werden. Dies setzt jedoch voraus, dass während der Partie weder Tore, noch Platzverweise stattgefunden haben. Beide Trainer müssen zudem in unmittelbarem Austausch sein und sich klar und deutlich auf einen Abbruch verständigen.

§5 Spielwertungen
Gibt es einen klaren und deutlichen Forderungsverlauf, bzw. einen Discord Chatverlauf, so wird das Admin-Team das aktive Team per Freilos in die nächste Runde lassen. Kümmert sich keiner der beiden Kontrahenten um das Turnier-Match, so werden beide Teams aus dem Wettbewerb gewertet. In der folgenden Spielrunde ist dadurch ein Freilos vorhanden.

§6 Abwerbeversuche oder Werbung für eigene Projekte
Abwerbeversuche für andere Online-Ligen werden in keinem Fall geduldet. Werbung für eigene Projekte die nichts mit einer Online-Liga zu tun haben müssen vorab mit dem Admin-Team abgesprochen und genehmigt wurde. Bei Verstoß gegen diese Regel droht sofortiger Team-Entzug und Bann vom Discord-Server.

FIFA Game Settings, ingame

§1 Aufstellung
Jeder Spieler kann die von EA Sports FIFA vorgegebenen Aufstellungen verwenden und „realitätsnah“ modifizieren. Eine Formation mit beispielsweise 6 x Stürmern ist jedoch untersagt. Bei jeder Pause / Unterbrechung, bzw. Halbzeit und Spielende kann die Formation (des Gegners) über das ingame Menü geprüft werden. Sollten hier Unstimmigkeiten auftreten, so ist das Admin-Team darüber zu unterrichten.

§2 Verhalten im Spiel (ingame)
Anstoß / Spieleröffnung:
Der erste Pass (nach Anpfiff) ist an den Mitspieler zu richten. Anschließend beginnt eine „einfache“ Spieleröffnung mit mindestens zwei weiteren Pässen. Ein Offensivlauf Richtung gegnerisches Tor (bestehend aus 1-2 Abspielen) ist untersagt.

Zeitspiel:
Bewusst angesetztes Zeitspiel ist zu unterlassen! Je nach Spielsituation kann ein Pass zur Abwehr geschlagen werden. Sollte dadurch jedoch das bekannte „Katz und Maus Spielchen“ entstehen, quasi der Ball von oben nach unten durchlaufen (und wieder zurück), kann dieses Verhalten bestraft werden. Rückpässe zum Torhüter sind möglich, sollten jedoch der Spielverlagerung, bzw. Spieleröffnung dienen. Beginnt der Keeper mit einem Dribbling im eigenen 16-Meter-Raum, bzw. Tricksereien, so ist dieses Verhalten bewusst gesteuert und zu bestrafen.

Schlusspfiff / Spielende:
Das Spiel, bzw. die Konsole ist nach dem Schlusspfiff nicht zu beenden. Bitte lasst den Usern die Chance, um einen Blick in die Statistiken zu werfen. Eine falsche Ergebnismeldung kann dadurch vermieden werden.

§3 Spieleinstellungen
Um eine Online-Partie starten zu können, müssen sich beide User / Spieler in der Freundesliste (PSN) haben. Anschließend kann das Heim-Team die Gäste über die Online-Freundschaftsspiel-Funktion (Modus) einladen. Folgende Game-Settings müssen berücksichtigt werden:

Standardeinstellungen: FIFA Pro-Clubs

Standardeinstellungen: 1on1 Turniere
Halbzeitlänge: 6 Minuten
Steuerung: Alle
Spielgeschwindigkeit: Normal
Spieltyp: Klassisch

Standardeinstellungen: 85er Turniere
Modus: Freundschaftsspiel
Halbzeitlänge: 6 Minuten

Steuerung: Alle
Spielgeschwindigkeit: Normal
Mannschaftstyp: 85 GES

 

§3.1 KO-Runde Unentschieden
Spiele (Verlängerung)
Leider kann eine Verlängerung, sowie ein Golden Goal Spielmodus online nicht ausgetragen werden. Sollte es nun im Rahmen eines Pokal-Wettbewerb / Duell zu einem Unentschieden kommen, bitten wir folgende Optionen (gemeinsam mit eurem Gegner abzustimmen).

Option 1) Vorgabe der dofc-liga
Endet die Partie unentschieden, so wird ein neues Match gestartet. Und eine komplette Halbzeit gespielt. Somit habt Ihr eine Möglichkeit des Screens.

Option 2) Vollständige Spiel-Wiederholung
Wenn beide Teams möchte, kann auch ein komplettes Spiel gespielt werden.

Bei Hin- und Rückspielen zählt natürlich die Auswärtstorregel. Sofern im Turnier vorhanden. Wenn hier also das Hinspiel 2:0 endet und das Rückspiel 4:2, geht es trotzdem in die Verlängerung.

§3.2 Pokal-Spiele (Golden Goal)
Endet das Pokal-Match (nach Ablauf der Verlängerung) weiterhin mit einem Unentschieden. Nach Ablauf der Pause beginnt die Golden Goal Phase. Das heißt die Mannschaft, welche den ersten Treffer erzielt, sichert sich den Einzug in die nächste Spielrunde / den Sieg.

0


  • Sebastian on 7. Juli 2020, 20:04:26
  • Sebastian on 12. Juni 2020, 12:27:11
  • Sebastian on 12. Juni 2020, 12:27:10 [Automatische Speicherung]

Dieser Beitrag wurde erstellt von Sebastian am 31. Mai 2020.

P